swisslosRheinfelden BadenStadt Rheinfelden SchweizKuratorium Kanton Aargau

Julia Calfee: «The Chapel Which Sings Glacier Songs» am Festival der Kulturen 2010, Rheinfelden

13. Mai bis 23. Juni 2010 / Vernissage: Donnerstag, 13. Mai 2010
Erste Präsentation um 16:00 Uhr / Zweite Präsentation um 19:00 Uhr

Wasser ist das kostbarste Gut unserer Erde. Deswegen ist ihm das diesjährige Festival der Kulturen gewidmet. Wir thematisieren Wasser auf vielerlei Weise. Damit möchten wir die Menschen sensibilisieren.

Wir freuen uns ausserordentlich, Ihnen das Kunstprojekt The Chapel Which Sings Glacier Songs der amerikanischen Künstlerin Julia Calfee in der Johanniter-Kapelle in Rheinfelden vorzustellen. Julia Calfee entwirft eigens für diesen Ort eine Special Installation, als Teil ihrer Arbeit The Last Songs of the Glacier, die im letzten Sommer im und um den Länta Gletscher in Vals, Graubünden entstanden ist.

Julia Calfee untersucht in dieser Arbeit Auswirkungen des Klimawandels. Ihr besonderes Interesse gilt dabei dem Wasser als Elixier allen Lebens. Wir haben sie eingeladen, bei uns eine Spezialausstellung zu inszenieren. Die thematische Nähe ihrer Arbeit mit dem Motto der diesjährigen Ausgabe des Festivals der Kulturen ist offensichtlich. Und wir sind beeindruckt von Calfees Werk, ihrem unermüdlichen Einsatz und ihrer eindrücklichen Art, Bewusstsein für ein bedeutendes Thema zu schaffen.

"Schon bald begann mein neuer Freund, den ich Honeycomb-Gletscher taufte, sich aufzulösen, und aus den Löchern im Eis wurden Fenster zum Himmel. Ich legte mich unter das igluartige Gebilde, sah die Wolken vorbeiziehen bis sich alles zu einer einzigen Vision vereinte. Unter diesem Dach liegend vernahm ich viele seltsame Geräusche im letzten Rhythmus des schmelzenden Eises, es klang wie ein sehr schnell schlagendes Herz, das um seinen letzten Sauerstoff ringt. Das Eis schmolz weiter und verwandelte sich in Formen, die wie Delphine aussahen. Ich fotografierte all diese Überlebensversuche, die allumfassend und zugleich Mitleid erregend waren." von Julia Calfee

Es ist uns eine grosse Ehre, Sie zu dieser Ausstellung einladen zu dürfen. Und wir freuen uns, Sie an der Vernissage zu begrüssen.

The Chapel Which Sings Glacier Songs ist vom 13. Mai bis 23. Juni 2010 in der Johanniter-Kapelle in Rheinfelden zu sehen. Die Vernissage findet am 13. Mai von 16 Uhr bis 22 Uhr statt.

Die Installation wird während der Art41 Basel zu sehen sein. Kontaktieren Sie uns für Informationen zu den Öffnungszeiten: www.kulturen.ch, mail@kulturen.ch oder Jonas Berner +41 78 843 11 19.

Ausstellungsort:
Johanniter-Kapelle, Geissgasse, 4310 Rheinfelden
Vernissage: Donnerstag, 13. Mai, ab 16.00 Uhr
Öffnungszeiten: Auf Anmeldung